hartmannvonsiebenthal

Woher wir kommen. Wofür wir stehen.

2006 fassen Ralph Hartmann und Urs von Siebenthal einen kühnen Plan. In jenem Jahr verlassen beide ihre sicheren Bahnen als Geschäftsführer bzw. Projektplaner einer etablierten Agentur, um Markenräume konsequent aus Kundenperspektive zu entwickeln und nach den Maßstäben Qualität, Zeit, Kosten auf den Boden zu bringen.

Am Neujahrstag 2006 wird das Hartmannsche Wohnzimmer zum Projektbüro. Diskutieren, Pläne und Prozesse schrubben, Kaffee intravenös. Startkapital: das eigene Know-how, Tatkraft, Mut – und ein wenig Fortuna.
Im Jahr darauf gibt O2 hartmannvonsiebenthal die Chance und vertraut der Unternehmung die Realisierung des deutschen Retail-Netzwerkes an. Innerhalb von drei Monaten werden aus fünf 29 festangestellte Mitarbeiter, und im neu angemieteten Dachgeschoss in der Kiefholzstraße wird es eng.

Nicht nur die Agentur wächst, sondern auch der Anspruch der Kunden an Markenerlebnisse im Raum. Der Ruf nach integrierten Konzepten liegt in der Luft, und hartmannvonsiebenthal stellt sich neu auf. 2010 wird das Portfolio um die Leistungsbereiche 3D-Design und integrierte Vernetzung erweitert, die heute unter hartmannvonsiebenthal Concept bzw. hartmannvonsiebenthal Digital firmieren. Markenberater, Kreativdirektoren, Konzeptioner, Designer, 3D-Artists und Programmierer schaffen gemeinsam mit Experten für Architektur, Planung und Steuerung von hartmannvonsiebenthal Project Markenübersetzungen in den Raum auf der Höhe der Zeit, nach wie vor unter den Maßgaben von damals. Übrigens auch immer noch für unseren Kunden der erste Stunde, O2. Dafür sind wir dankbar. Und wir sind auch ein bisschen stolz darauf.



Wer dahinter steckt. Der Hartmann und der Herr von Siebenthal in hartmannvonsiebenthal.


Ralph Hartmann
Ostfriese, Mann der Tat und konsequenter Verfechter des Kundenmehrwerts: Für den Kommunikationswirt steht das Verhältnis Marke und Mensch stets im Fokus. Nach langjähriger internationaler Betreuung von Marken wie der Deutschen Telekom, Volkswagen oder Sony gründete Ralph Hartmann zusammen mit Urs von Siebenthal 2006 die gleichnamige Agentur für 3D-Markenauftritte im Raum. Ralph Hartmann war langjähriges Vorstandsmitglied des FAMAB Verbands. 

Urs von Siebenthal
Der Logistikexperte für Großprojekte und -veranstaltungen steuert unsere Prozesse im Hintergrund. Und setzt friesischen Windstärken Schweizer Gelassenheit entgegen. Gemein ist beiden Gründern die Liebe zur Qualität — von Erlebnis, Design, Umsetzung.
OK
Diese Seite verwendet Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
This site uses cookies to analyze user behavior. By continuing to use the site you agree to the use of cookies. For further information and contradictions please refer to our privacy policy.