o2 Retail Evolution continued!

Shop of the Future

Shop of the future – so nennt Telefónica das neue Shop Konzept ihrer Marke o2. 

„Das Konzept verbindet die digitale mit der realen Welt und macht das Digitale – und scheinbar Komplexe – für die Kunden physisch erlebbar und leicht verständlich", begeistert sich Markus Haas, COO von Telefónica Deutschland, über die neuen Filialen.

Der Shop wird zunehmend Bühne für Erlebnisse, auf der unterschiedliche Produktwelten und Themeninseln geschaffen werden, die durch flexible Partnerschaften mit Unternehmen und Marken ergänzt werden können. o2 bietet Digitalisierung zum Anfassen, das heißt physisches Erleben von digitalen Angeboten und sinnvolle Einbindung digitaler Services in das Kundenerlebnis. 

Die Evolution des o2 Shop Konzepts, die hartmannvonsiebenthal 2006 unter der Bezeichnung Classic begonnen, über Pure und Vibrant (2008) zu Marketplace (2011) entwickelten, haben wir mit dieser Umsetzung eine Stufe weiter in Richtung seamless shopping experience gebracht.

Unter dem Titel “Der Sprung ins Gewisse” wird im aktuellen W&V (Nr.3/2016) die Vorreiterrolle des neuen Konzepts erläutert.
OK

Diese Seite verwendet Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

This site uses cookies to analyze user behavior. By continuing to use the site you agree to the use of cookies. For further information and contradictions please refer to our privacy policy.